NEU:       StimaWELL® – dynamische Tiefenwellen

Geschenk-Idee:

Das  StimaWELL® System dient der Prophylaxe und der Therapie von akuten und chronischen Schmerzen des menschlichen Rückens durch Stimulation der Rückenstrukturen, insbesondere der Rückenmuskulatur.

Das StimaWELL® System kombiniert dabei gleichzeitig mehrere Therapiebausteine:

  • Schmerztherapie zur primären Schmerzreduktion
  • Muskeltherapie und Tiefenmassage zur muskulären Relaxation von Muskeln mit erhöhtem Tonus und zum therapeutischen Aufbau der Rückenmuskulatur
  • Wärmetherapie zur muskulären Relaxation, Durchblutungsverbesserung und sekundären Schmerzreduktion.

Das StimaWELL® System appliziert modulierte Impulse (Dynamische Tiefenwellen) über eine spezielle Rücken-ergonomische Auflage als kombinierte großflächige, segmentierte Elektrode und Wärmematte.

Das Behandlungskonzept integriert passive und aktive Elemente:

ΠSchmerztherapie:

Erstes therapeutisches Ziel ist eine primäre Schmerzreduktion mittels segmentaler und deszendierender spinaler Schmerzhemmung sowie eine sekundäre analgetische Wirkung durch muskuläre Tonusreduktion und Förderung der Durchblutung.

Wahlweise erfolgt die Behandlung fokussiert bis generalisiert unter Einschluss großer Areale der Rücken-strukturen. Hierbei fließen Technologien der mittelfrequenten, aber auch der niederfrequenten Elektrotherapie wie der TENS ein.

 Muskeltherapie und Tiefenmassage:

Die Programme zur Muskeltherapie und Tiefenmassage des StimaWELL® Systems trainieren tonische und phasische Muskelfasern. Sie reduzieren einen muskulären Hypertonus und können durch sensorische Stimulation die zentrale motorische Repräsentation verbessern.

Ž Wärmetherapie:

Insbesondere bei akuten Schmerzen kann die tonolytische Wirkung der Wärme und die Reduktion einer reflektorischen Muskelanspannung ein wichtiger therapeutischer Faktor sein.

Zwischen Tonolyse und Analgesie besteht eine unmittelbare Beziehung. Aber auch bei chronischen Beschwerden wird Wärme von vielen Patienten als angenehm und beschwerdelindernd empfunden.

Die Mattentemperatur des StimaWELL® Systems lässt sich zwischen 20°C bis 40°C in Schritten von 5°C regulieren.

Die Dauer orientiert sich an der klinischen Situation und beträgt in der Regel mindestens 20 Minuten je Sitzung. Es werden in der Regel 5 – 10 Sitzungen durchgeführt – diese können Sie auch als Geschenkgutschein an Ihre Lieben weitergeben !